Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: GEM/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: GEM/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Elektrotechnisches Grundlagenlabor 2

für die Studiengänge Mechatronik und Nanotechnologie

Teilnehmer

Studierende der genannten Studiengänge, die das Elektrotechnische Grundlagenlabor 1 erfolgreich absolviert und mindestens 30 Leistungspunkte im Studium erreicht haben.

Versuchstermine

Das Elektrotechnische Grundlagenlabor 2 besteht aus 4 Versuchen  und aus 6 Versuchen (nur für Mechatronik PO 2017), die in Gruppen von 3 Personen bearbeitet werden. Es findet wahlweise dienstags oder donnerstags jeweils nachmittags voraussichtlich ab 24.10.2017 bis zum 21.12.2017 in der 10. Etage des Hochhauses, Appelstr. 9A statt.

Anmeldung

Dienstag, den 17.10.2017 von 13.30 - 14.30 Uhr und
Donnerstag, den 19.10.2017 von 14.00 -15.00 Uhr

in der Eingangshalle Appelstr. 9A, Hochhaus.

Die Anmeldung erfolgt nur unter Vorlage eines gültigen Ausweises für Studierende oder einer Immatrikulationsbescheinigung.

Bei der Anmeldung kann der gewünschte Labortag genannt werden. Sofern eine Überbelegung an einem Versuchstag eintritt, werden Gruppen ausgelost und auf andere Versuchstermine verlegt.

Die endgültige Terminfestlegung ist unabhängig von der Reihenfolge bei der Anmeldung.

Die Berücksichtigung von speziellen Gruppenwünschen ist grundsätzlich nicht möglich. Wenn sich bereits vor der Anmeldung Personen zu einer Gruppe (maximal 3) zusammengefunden haben, müssen diese sich gemeinsam anmelden. Dabei genügt das Erscheinen eines einzelnen Mitglieds der Gruppe, das aber die Ausweise für Studierende oder Immatrikulationsbescheinigung von allen anderen Mitgliedern ebenfalls vorlegen muss. Bei Einzelanmeldungen erfolgt die Gruppeneinteilung willkürlich

Die verbindlichen Termin- und Teilnehmerlisten stehen hier ab dem 23.10.2017 zur Verfügung und werden am Schwarzen Brett des Grundlagenlabors (Appelstr. 9A, 10.OG) ausgehängt.

Bei unentschuldigtem Fehlen an einem festgelegten Termin geht der Anspruch auf den zugewiesenen Laborplatz im laufenden Semester verloren. Auch in den folgenden Semestern können Studierenden, die einmal unentschuldigt gefehlt haben, nur noch bei Verfügbarkeit Laborplätze angeboten werden!

Umdrucke

Für die Vorbereitung und Durchführung der Versuche sind Umdrucke erforderlich, die auch die Aufgabenstellung enthalten. Diese werden bei der Anmeldung ausgegeben.

Laborordnung

Mit der Anmeldung wird die Laborordnung anerkannt.

Sprechstunden

W. Dierker - während der Laborzeit, außerdem Mo + Do 10.00 - 11.00 Uhr, Raum 1226