InstitutPersonenverzeichnisProf. Dr.-Ing Heyno Garbe
Forschungsprojekte
Identifikation metallischer Objekte im Erdreich

Forschungsprojekte

Identifikation metallischer Objekte im Erdreich

Jahr:  2018

In Folge der beiden Weltkriege ist eine große Anzahl nichtdetonierter Kampfmittelrückstände im Erdboden verteilt worden und stellen auch viele Jahrzehnte später ein nicht zu unterschätzendes Risiko dar. Die Aufgaben des Kampfmittelbeseitigungsdienstes sind daher diese Altlasten aufzuspüren, zu räumen und zu entsorgen, sowie auf Baugründen die Freiheit von Kampfmitteln durch Flächensondierung zu bescheinigen. Der Erdboden stellt aufgrund seiner inhomogenen Zusammensetzung eine Messumgebung dar, welche die Detektion und Identifikation von Kampfmittelrückständen durch Sensoren erheblich erschwert. In der Fachgruppe EMV werden daher Mess- und Auswerteverfahren entwickelt, welche die Identifikation metallischer Objekte im Erdreich erleichtert.